NICHT CHICAGO NICHT HIER.pdf

NICHT CHICAGO NICHT HIER PDF

Kirsten Boie

Date de parution

12/03/2017 · Ich hoffe euch hat das Video gefallen und würde mich auf eine nette/schlechte Bewertung freuen. -----

8.59 MB Taille du fichier
9783789131318 ISBN
NICHT CHICAGO NICHT HIER.pdf

Technik

PC et Mac

Lisez l'eBook immédiatement après l'avoir téléchargé via "Lire maintenant" dans votre navigateur ou avec le logiciel de lecture gratuit Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Pour tablettes et smartphones: notre application de lecture tolino gratuite

eBook Reader

Téléchargez l'eBook directement sur le lecteur dans la boutique www.cocoasharp.org ou transférez-le avec le logiciel gratuit Sony READER FOR PC / Mac ou Adobe Digital Editions.

Reader

Après la synchronisation automatique, ouvrez le livre électronique sur le lecteur ou transférez-le manuellement sur votre appareil tolino à l'aide du logiciel gratuit Adobe Digital Editions.

Notes actuelles

avatar
Sofya Voigtuh

Nicht Chicago. Nicht hier. (Hörbuch) von Kirsten …

avatar
Mattio Müllers

Unterrichtsvorschläge zu "Nicht Chicago. Nicht hier" von Kirsten Boie - Kim- Christin Janßen - Akademische Arbeit - Didaktik - Germanistik - Arbeiten publizieren: ... Nicht Chicago. Nicht hier. DTV Verlag GmbH & Co. 6. und 7. Klasse, 120 Seiten, kartoniertes Buch. Themen: Gewalt, Mobbing, Schule. Medienart: kartoniertes ...

avatar
Noels Schulzen

Nicht Chicago, nicht hier, Eine Stadt wie viele andere, irgendwo hier und heute. Niklas, dreizehn, wird von einem Mitschüler terrorisiert. Ein Motiv ist nicht erkennbar. Zeugen gibt es nicht. Niklas ist verzweifelt. Er weiß, , Boie, Kirsten, Buch

avatar
Jason Leghmann

PDF Francais NICHT CHICAGO NICHT HIER - Le livre

avatar
Jessica Kolhmann

Das Buch „Nicht Chicago, nicht hier" von Kirsten Boie handelt von einem Jungen namens Niklas, der von seinem neuen Mitschüler Karl gemobbt wird. Dabei wird immer wieder aufgezeigt, dass es aus dieser schwierigen Situation für Niklas eigentlich kaum einen Ausweg gibt. Gut gefallen hat uns die Tatsache, dass wir durch das Buch zum Nachdenken angeregt worden sind. Besonders unser Verständnis